2/3 Damassé - Addon 2/3 Damassé
2/3 Damassé - Addon 2/3 Damassé
2/3 Damassé - Addon 2/3 Damassé
2/3 Damassé - Addon 2/3 Damassé

2/3 Damast-Addon

Normaler Preis CHF 410.00
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

       

 Ringgrößen-Tabelle:

Mood Größe

EU (mm) 

Umfang des Fingers (in mm)

US UK  Innendurchmesser (in mm)
50 US 5 J 15,7
52 US 6 L 16,5
54 US 7 N 17,2
56 US 8 P 17,8
58 US 8,25 P 1/2 18,4
60 US 9 R 19,1
62 US 10 T 19,7
64 US 10,75 V 20,3
66 US 11,5 X 21
68 US 12,25 Z 21,5 
70 US 13 Z+1 22,3
72 US 13,75 22,9

 

Bestimmen Sie die richtige Größe Ihres Rings

1. Methode: Verwendung eines Rings, den Sie bereits besitzen (Innendurchmesser)

Haben Sie bereits einen Ring zur Hand? Messen Sie einfach den Innendurchmesser des Rings. Sie können dann Ihre Größe anhand der obigen Tabelle umrechnen.

Wenn Sie Ihre genaue Größe nicht finden können, nehmen Sie die nächsthöhere Größe.
Wenn der Innendurchmesser Ihres Ringes zum Beispiel 19,5 mm beträgt, nehmen Sie die Größe 62 (19,7mm).


2. Methode: Messen Sie den Umfang Ihres Fingers

Um Ihre Ringgröße zu ermitteln, nehmen Sie einfach ein Stück Draht, Zahnseide oder Papier. Wickeln Sie es locker um den Bereich des Fingers, an dem Sie den Ring tragen möchten, und markieren Sie die Stelle, an der es überlappt. Messen Sie dann die Länge. Die gemessenen Millimeter entsprechen dem Innenumfang des Rings.

Wenn Sie Ihre genaue Größe nicht in der obigen Tabelle finden können, dann nehmen Sie die nächsthöhere Größe. Wenn Ihr Fingerumfang zum Beispiel 57 mm beträgt, nehmen Sie die Größe 58. 

Beispiel: 52 mm (Umfang)

 

2/3 Addon aus Damast-Stahl

Das Löten ist offensichtlich.

"Die Muster auf dem geschmiedeten Damast entsprechen der Form der verschiedenen geschweißten Stahlschichten. (....) die Form des Musters ist beabsichtigt und wird vom Schmied zum Zeitpunkt der Herstellung des Teils gewählt, indem er Verformungen verursacht, entweder durch freie Schmiedetechniken, oder durch Stanzen der Verbundstoffstange mit den gewünschten Mustern. Die möglichen Muster sind je nach Stahlsorte und Können des Herstellers sehr vielfältig (einfache Formen wie parallele Linien, Wellen, Kreise, Quadrate.... aber auch aufwändige Muster wie kleine Zeichnungen).

In beiden Fällen sind diese Muster im Rohzustand des Materials in der Regel nicht zu unterscheiden und müssen durch spezielle (meist chemische) Behandlungen "offenbart" werden.

Kreation und Text: Yves Moulin

"Es beginnt alles mit einfachen Edelstahlblechen in den Qualitäten AISI 304 und AISI 316L und einer Dicke von 1 mm. Sie werden auf die Größe 45 x 120 mm zugeschnitten und zu einem 75 mm hohen Block gestapelt.

Das Schweißen zwischen ihnen erfolgt bei etwa 1000°C und einem Druck von 500 kg/cm2. Das entstehende Millefeuille wird dann durch Schmieden zu einem Stab mit einem quadratischen Querschnitt von 12 bis 15 mm gestreckt. Durch Drehen, immer heiß, wird dieser Balken gedreht, um die später sichtbaren Diagonal- oder Sternenmuster zu erhalten. Nach diesem Arbeitsgang wird die Stange in Abschnitte geschnitten, durch Abrieb neu ausgerichtet und in Längsrichtung gesägt, um 2 Platten herzustellen, die zu Ringen geformt werden.

Die Verbindungstelle der beiden Extremitäten wird bereinigt und verlötet. Der Schmiedevorgang ist jetzt beendet, es beginnt der mechanische Teil der Herstellung.

Die Ringrohlinge werden gereinigt und abgestreift, dann auf eine mechanische Drehmaschine übertragen, auf einen Durchmesser kleiner als das Endmaß gedreht, dann auf einen Dorn montiert, auf das Endmaß gedreht und auf die gewünschte Breite eingestellt.

Nach Überprüfung der Abmessungen und der Fehlerfreiheit werden sie anschließend retuschiert und fein poliert. Durch den chemischen Angriff eines der Stähle wird die''Offenbarung'' des Damastmusters erreicht.

Dann folgt eine Ultraschallreinigung, um den bei der chemischen Behandlung entstandenen Nickelstaub zu entfernen. Für eine oxidierte Ausführung, also eine schwarze Schicht auf der Ringoberfläche, eignet sich ein Elektrolyseverfahren.

Zum Schluss werden alle Oberflächen poliert/satiniert.

Durch Variation und Kombination der Anzahl und Geometrie der Schichten, der mehr oder weniger feinen Verdrehung, der Position des Schnittes in Bezug auf die Mitte des Stabes, der Tiefe des chemischen Angriffs, der lokalen Verformungen durch Schmiedearbeiten kann eine sehr große Vielfalt an Mustern erreicht werden."

 

_

Es braucht ein medium und ein 2/3 Addon, um einen kompletten Ring zu erstellen.

Das Addon ist das austauschbare Teil, das in die Mitte des Rings passt. Alle unsere Addons sind für alle Fassungen (large, small, usw.) kompatibel.

Entdecken Sie das mood-Konzept ? Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie hier: https://www.yourmood.net/pages/le-concept-mood-la-bague-interchangeable-originale-depuis-2004

                                                     

Customer Reviews

Based on 7 reviews
86%
(6)
14%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
N
Nicole Koller
ça Damasse

Tellement élégant ce damassé surtout en 2/3 sur la barre extra small

V
Vanessa
Superbe

Il est magnifique autant porté sur une base small qu’avec un addon médium. Merci Mood pour cette belle pièce unique 😊

V
Vania
Wowwww

Incontournable....classe, chic, s'accorde avec tout.
A avoir absolument !!!!

C
Corinne Drompt
Damassé

Alors là, je me demande pourquoi je n’ai pas commandé cet addon plus tôt. Sublime, il est encore mieux en vrai, la photo ne rend pas sa splendeur.

V
Viviane Monney
J’adore

Le travail du damassé est une réussite, coup de cœur en plus en 2/3...!